Jackery Explorer 1000 Tragbare Powerstation

Marke: Jackery
4,5(1.033)

Portable Powerstation

Der Jackery Explorer 1000 ist dank seines kompakten und kabellosen Designs eine fantastische Investition für Outdoor-Partys. Sie kann für die Stromversorgung einer Vielzahl von Outdoor-Geräten und -Elektronik verwendet werden, z. B. für Mixer, Pellet-Smoker, Eis-Rasierer, Radios und Projektoren. In Notfallsituationen kann sie auch Kühlschränke, CPAP/BIPAP-Geräte und Computer zuverlässig mit Strom versorgen.

Powerstation mit hoher Kapazität

Diese tragbare Solarstation verfügt über eine 1002Wh (46.4Ah) Lithium-Batteriekapazität, 1000W Dauerleistung und 2000W Spitzenleistung.

Laden Sie Ihre Batterien auf

Gesamt fünf Anschlüsse: zwei USB-C-, zwei USB- und ein DC-Autoanschluss sowie zwei reine Sinus-Wechselstromanschlüsse. Laden Sie Ihre Kameras, Computer, Kommunikationsgeräte, CPAP und Ihren Elektrogrill auf und machen Sie sich netzunabhängig.

Umweltfreundliche Energie

Der Explorer 1000 verfügt über einen eingebauten Laderegler, der ein störungsfreies Laden gewährleistet. Sie können zwei SolarSaga 100W Solarmodule (nicht im Lieferumfang enthalten) zu einem Solargeneratorsystem verbinden und Ihre Geräte schnell und nachhaltig aufladen. Laden Sie die Batterie in nur 8 Stunden auf, wenn die Sonne hell scheint.

Stromversorgung für den Außenbereich

Das Gewicht beträgt nur 22 Pfund, und der robuste Griff macht den Transport einfach.

Sicher und einfach zu bedienen

Das Gerät zeigt die Lade- und Entladedaten sowie den Batteriestatus und den Ladezustand auf einem LCD-Display an, was für Sicherheit und Komfort sorgt.


Mehr erfahren
Mehr anzeigen
Features & Spezifikationen

Spezifikationen für: Jackery Explorer 1000 Tragbare Powerstation

BATTERIE-INFO

  • Kapazität: 1002Wh (21,6V, 46,4Ah)
  • Zellchemie: Li-Ion NMC
  • Lebensdauer: 500 Zyklen bis 80%+ Kapazität
  • Managementsystem: BMS, Überspannungsschutz, Kurzschlussschutz
  • AC Output: 230V, 1000W (2000W Surge)
  • USB-A Ausgang: 5V, 2,4A
  • Quick Charge 3.0 Ausgang: 5-6,5V, 3A / 6,5-9V, 3A / 9-12V, 1,5A
  • USB-C Ausgang: 5V, 9V, 12V bis zu 3A
  • Auto Ausgang: 12V, 10A
  • DC Eingang: 12V-30V (163W Max)

LADEZEITEN

  • AC Adapter: 7,5 Stunden
  • 12V Autoadapter: 14 Stunden
  • Zwei SolarSaga 100W Solarmodule: 8 Stunden

Allgemeines

  • Gewicht: 22.04 lbs (10 kg)
  • Abmessungen (LxBxT): 13.1 x 9.2 x 11.1 in (33.3 x 23.3 x 28.3 cm)
  • Betriebstemperatur: 14-104F (-10-40℃)
  • Zertifizierung: CEC, DOE, FCC, QC3.0, ROHS, CA Prop 65
  • Garantie: 24 Monate
  • Optionales Zubehör: Jackery SolarSaga 100W Solarmodul

Blog

Alle Blogbeiträge »
  • Wie man die richtige tragbare Powerstation auswählt

    Tragbare Powerstations sind unverzichtbar, wenn Sie Ihre elektronischen Geräte aufladen und Ihre Kleingeräte mit Strom versorgen wollen, ohne
    Artikel lesen »

  • Tragbare Kraftwerke und Solarpaneele: Die ultimative Kombination für saubere Energie

    Tragbare Powerstations haben die Art und Weise, wie wir Energie nutzen und speichern, revolutioniert. Mit der Möglichkeit, eine Vielzahl von
    Artikel lesen »

Vorteile einer tragbaren Powerstation

  1. Bequem und vielseitig: Eine tragbare Powerstation bietet Ihnen eine zuverlässige Stromquelle für Ihre elektronischen Geräte, egal wo Sie sind. Egal, ob Sie campen, wandern oder einfach nur eine Notstromquelle für Ihr Zuhause brauchen, eine tragbare Powerstation bietet Ihnen den Komfort und die Vielseitigkeit, die Sie brauchen.
  2. Umweltfreundlich: Tragbare Powerstations sind viel umweltfreundlicher als herkömmliche gasbetriebene Generatoren. Sie stoßen keine schädlichen Abgase oder Schadstoffe aus und sind damit die ideale Wahl für alle, die auf ihren ökologischen Fußabdruck achten.
  3. Leise und effizient: Die meisten tragbaren Powerstations sind so konzipiert, dass sie geräuschlos arbeiten, was sie zur idealen Wahl für Camping und andere Aktivitäten im Freien macht. Außerdem sind sie sehr effizient: Einige Modelle können Ihre elektronischen Geräte mit einer einzigen Ladung bis zu 12 Stunden lang mit Strom versorgen.
  4. Einfach zu bedienen: Tragbare Powerstations sind unglaublich einfach zu bedienen. Die meisten Modelle sind mit einer einfachen Schnittstelle und benutzerfreundlichen Bedienelementen ausgestattet, so dass sie für jeden zugänglich sind, unabhängig von seinen technischen Kenntnissen.

Auswahl der richtigen tragbaren Powerstation

Bei der Vielzahl der auf dem Markt erhältlichen Optionen kann es schwierig sein, die richtige tragbare Powerstation für Ihre Bedürfnisse auszuwählen. Hier sind einige Dinge, die Sie bei der Auswahl der richtigen tragbaren Powerstation beachten sollten.

  1. Batteriekapazität: Die Akkukapazität einer tragbaren Powerstation bestimmt, wie viel Strom sie für Ihre elektronischen Geräte bereitstellen kann. Wenn Sie das Gerät zum Campen oder für andere Outdoor-Aktivitäten verwenden wollen, sollten Sie unbedingt eine Powerstation mit einer Akkukapazität wählen, die Ihren Anforderungen entspricht.
  2. Gewicht und Größe: Das Gewicht und die Größe einer tragbaren Powerstation sind ebenfalls wichtige Faktoren, die es zu berücksichtigen gilt. Wenn Sie das Gerät bei Ihren Outdoor-Abenteuern mitnehmen wollen, sollten Sie ein leichtes und kompaktes Modell wählen.
  3. Eingangs- und Ausgangsanschlüsse: Die Eingangs- und Ausgangsanschlüsse einer tragbaren Powerstation bestimmen, wie viele elektronische Geräte Sie gleichzeitig aufladen können. Achten Sie darauf, ein Modell mit genügend Anschlüssen für Ihre Bedürfnisse zu wählen.
  4. Solarpanel-Kompatibilität: Wenn Sie Ihre tragbare Powerstation mit einem Solarpanel aufladen wollen, sollten Sie ein Modell wählen, das mit dem Typ Ihres Solarpanels kompatibel ist.

Willkommen auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern und den Datenverkehr auf unserer Website zu analysieren. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie mehr über unsere Cookie-Richtlinie und die Verwendung von Cookies erfahren möchten, besuchen Sie bitte unsere Seite Datenschutzrichtlinie.

Akzeptieren Ablehnen